Die BOSCH Drive Unit – Das E-Bike Herzstück

Die Drive Unit des Bosch E-Bike-Systems ist in den Varianten Performance Cruise (25km/h),  Performance CX sowie als Active Cruise (Rücktrittfunktion optional) erhältlich. Egal, ob im Flow durch die City, auf ausgedehnten Trails oder im alpinen Gelände, mit der richtigen Unterstützung machen Sie jede Tour zu Ihrem ganz persönlichen E-Bike-Moment.

Bosch eBike Systeme – Die Highlights im Überblick

Die Drive Unit Active Cruise gibt perfekt dosierte Tretunterstützung bis maximal 25 km/h. Es gibt sie in eBikes mit Ketten- und Nabenschaltung – bei letzterer wahlweise auch mit Rücktrittfunktion. Das Antriebskonzept überzeugt mit leistungsstärkerer Elektronik und vibrationsarmem Motor. Das optimierte 3-Sensoren-Konzept misst 1000 Mal pro Sekunde mit höchster Präzision für eine optimale Kräfteabstimmung und das neue, einzigartige Fahrgefühl.

Die Performance Line ist für sportliches und kraftvolles Fahren ausgelegt und macht ihrem Namen alle Ehre. Ihr dynamischer Antrieb überzeugt mit einer leistungsstarken Unterstützung in jedem Terrain: Von flach bis steil, von Asphalt bis Trail. Die Drive Unit beherrscht ausnahmslos jede Gangart.

Den Unterschied macht die Technik hinter dem Design der Komponenten. Das Antriebskonzept überzeugt mit leistungsstarker Elektronik, vibrationsarmem Motor sowie mit geringem Volumen und Gewicht. Das optimierte 3-Sensoren-Konzept misst 1000 Mal pro Sekunde mit höchster Präzision für eine optimale Kräfteabstimmung und das neue, einzigartige Fahrgefühl. Genuss pur ist auch die optimale Balance aus Leistung und Reichweite.

PowerPack – Für die optimale Reichweite

Wir bieten Ihnen BOSCH PowerPacks mit 400 und 500 Wh als Rahmen- oder Gepäckträgerakku für die Active- und Performance Line. Beiden gemeinsam ist die hohe Energiedichte, ihre enorme Laufleistung, die lange Lebenszeit, das geringe Gewicht und ihr einfaches Handling.

Die Highlights im Überblick

Zuverlässiger, langlebiger Energiespeicher ohne Memory-Effekt und Selbstentladung – dafür stehen die Akkus PowerPack 400 und PowerPack 500. Das Battery Management System, kurz BMS, schützt den Akku vor Überladung, Unterspannung und Überhitzung. Ein hochwertiges Single Cell Monitoring (SCM) misst die Spannung jeder einzelnen Zelle. Das PowerPack 500 ist mit mehr Reichweite die perfekte Wahl für E-Mountainbiker, sportliche Fahrer und alle die weite Strecken fahren wollen.

  • Leicht

    Geringstes Gewicht ihrer Klasse

  • Ergonomisches Design

    Dank Tragegriff und Halterung können die Akkus leicht eingesetzt und abgenommen werden. Noch einfacher ist nur das Laden der PowerPacks direkt am Pedelec.

  • Usability

    Einfaches Handling dank Tragegriff und Halterung

  • Lebensdauer

    Battery Management System und Einzel-Zellüberwachung für ein langes Akku-Leben

  • Ladezeit

    Schnellste Aufladung aller eBike-Akkus

  • Problemlos laden – immer und überall:

    Lithium-Ionen-Akkus kennen weder Memory-Effekte noch Selbstentladung. Daher können die PowerPacks auch in Teilladungen jederzeit nachgeladen werden – ohne Auswirkung auf die Lebensdauer.

Intuvia – Die clevere Schaltzentrale

Mit dem Bordcomputer Intuvia steuern Sie Ihr Pedelec leicht und intuitiv. Das selbst im Sonnenlicht gut lesbare Display informiert Sie zuverlässig über Ihre aktuelle Geschwindigkeit, Distanz, Fahrzeit und die aktuelle Reichweite.

Die Highlights im Überblick

  • Usability

    Intuitive Bedienung über die separate Bedieneinheit.

  • Laden mobiler Endgeräte

    Über die integrierte USB-Schnittstelle laden Sie Mobile Devices wie Ihr Smartphone auch unterwegs.

  • Design

    Hervorragende Lesbarkeit, beispielhafte Ergonomie und exzellentes Handling.

  • Übersicht

    Alle wichtigen Informationen im Blick.

  • Schaltempfehlung

    Ihr System erkennt, ob Sie im optimalen Bereich der Drive Unit fahren und empfiehlt gegebenenfalls, einen Gang höher oder tiefer zu schalten. Einfach über Pfeilsymbole. Das Ergebnis: ein angenehmeres Fahrgefühl und optimale Reichweite.

  • Neue Sprachvarianten

    Intuvia gibt es jetzt auch mit schwedischem und portugiesischem Sprachmenü.

  • Von sportlich bis schieben

    Fünf Fahrmodi stehen zur Auswahl: Eco, Tour, Sport, Turbo und Off. Schiebehilfe bis 6 km/h für mehr Komfort beim Gehen.

  • Off-Bord-Modus

    Auch abgenommen hält Intuvia alle Tourdaten auf Tastendruck bereit.

  • Service-Intervall-Anzeige

    Werterhalt, Langlebigkeit und Sicherheit durch Pflege und rechtzeitige Wartung sämtlicher Komponenten Ihres Pedelecs beim Bosch eBike-Händler.

Nyon. Der erste all-in-one eBike-Bordcomputer

Alles an Bord und abrufbereit, was Sie für Ihr ganz persönliches eBike-Erlebnis brauchen: Mit Nyon sind der Routenplanung keine Grenzen mehr gesetzt. Darum wird der intelligente Bordcomputer ab Modelljahr 2016 auch für die Active Line und die Nachrüstung für alle eBikes mit Performance oder Active Line angeboten. Freuen Sie sich auf eine vernetzte eBike-Welt, in der Sie und Ihre Wünsche im Mittelpunkt stehen.

Nyon ist der weltweit erste Bordcomputer fürs eBike, der alle Funktionen in einem Gerät vereint. Ob aktuelle Infos zu Geschwindigkeit, Trittfrequenz oder Reichweite, Navigieren per GPS oder Analyse der persönlichen Fitness: Nyon begleitet Sie mit zahlreichen, innovativen Funktionen auf jeder Fahrt. Flüsterleise, schnell aufladbar und Hosentaschenkompatibel. Gemeinsam mit dem Portal eBike-connect.com und der App für Android und iOS bietet Nyon eBike-Connectivity der nächsten Generation.

Intelligent, einzigartig, vernetzt. Nyon für Active und Performance Line ist der Schlüssel zu einem ganz neuen eBike-Erlebnis. Von der Planung der Route bis zur Auswertung Ihrer Leistung bietet Ihnen Nyon Funktionen, die Sie vor, während und nach der Fahrt unterstützen. Denn mit serienmäßig individualisierbarer Benutzeroberfläche, regelmäßigen Updates und zahlreichen Premiumfunktionen innerhalb der Smartphone-App kommt Nyon Ihren persönlichen Wünschen so nah wie nur möglich.

Die Highlights im Überblick

Ride
Navigation
Fitness
Planung
Analyse